Gesang

Seit meiner Jugend hat mich das Singen ständig begleitet. Es war mir egal ob ich im Jugendchor oder Kirchenchor oder auch als Kantor alleine in der Kirche sang. Je mehr desto besser.

Prägend waren hier drei Abschnitte. Als erstes der Jugendchor in Hengersberg mit seinen beiden Chorleitern, der meine Basis für das Singen formte. Begleitet durch die beiden nacheinander folgenden Chorleiter des  Kirchenchores, bei denen ich nicht nur eine Stimme singen sollte, sondern Bass und Tenor parallel einstudierte, um bei Engpässen beiderseits helfen zu können.

Gleichzeitig wurde ich von Claus Kuhn im Gesang einzeln unterrichtet und mehr und mehr als Kantor eingesetzt.

Zeitgleich konnte ich beim Comenius Kammerchor eine nochmals andere Art des musikalischen Gesanges genießen und lernen.

Nach einer kurzen Auszeit fing ich bei Martin Schönberger im Vocalensemble in Plattling an. Hier wirkte ich mit bis zum nahtlosen Übergang zur Camerata Pledelinga.

Seit 2006 singe ich mit einer kurzen Pause im Kirchenchor von Wegscheid mit, soviel es mein beruflicher Alltag erlaubt.

zurück